• Wanja Firnkes

Wie die Umgebung die Gründung nachhaltiger Start-ups beeinflusst

Wie regionales Umweltbewusstsein die Gründung nachhaltiger Start-ups beeinflusst

Wie verheerend die Auswirkungen des Klimawandels sein können, wurde spätestens nach den wöchentlichen Demonstrationen von Fridays for Future deutschlandweit zum Thema. In weiten Teilen der Welt gab und gibt es weiterhin ähnliche Bewegungen, die auf eine nachhaltigere Entwicklung der Wirtschaft und Politik pochen. Diese gesellschaftliche Aufmerksamkeit hat dazu geführt, dass immer mehr Unternehmen probieren, möglichst ressourcenschonend und kohlenstoffarm zu wirtschaften. Die Technik ist allerdings oftmals noch nicht ausgereift und viele nachhaltige Optionen sind entweder ineffizient oder teuer. Deswegen gibt es auch noch viele Unternehmen in Deutschland, die wenig dafür tun, klimaneutral zu wirtschaften. Um so wichtiger ist die Gründung neuer, nachhaltiger Unternehmen, die neue und effizientere Lösungsansätze liefern können.


Wie stark beeinflusst die Umgebung, ob neue nachhaltige Unternehmen gegründet werden?

Diese Frage haben sich Cojoianu, Clark, Hoepner, Veneri und Wójcik (2020) gestellt. Sie haben in ihrer Studie untersucht, wie sich ein hohes Umweltbewusstsein in der unmittelbaren Umgebung, auf die Gründung neuer, umweltbewusster Unternehmen auswirkt. Sie haben herausgefunden, dass in Regionen, in denen ein hohes Umweltbewusstsein herrscht, auch viele nachhaltige Unternehmen gegründet werden. Das heißt, in einer Stadt, in der es schon einige nachhaltige Unternehmen gibt, ist es wahrscheinlich, dass noch mehr neue nachhaltige Unternehmen gegründet werden. Des Weiteren haben sie herausgefunden, dass eine strengere Umweltpolitik einen Einfluss auf die Gründung neuer Unternehmen hat: Es werden insgesamt weniger Unternehmen gegründet, wobei trotzdem mehr nachhaltige Unternehmen gegründet werden, als klimaschädliche Unternehmen.


Auch wenn ein Großteil der Unternehmen, ob neu gegründet oder alt eingesessen, noch nicht nachhaltig wirtschaften, lässt diese Studie darauf hindeuten, dass immer mehr Unternehmen einen nachhaltigeren Weg anstreben. Speziell die Gründung von nachhaltigen Unternehmen ist dafür sehr wichtig, den neue, innovative Unternehmen, können nachhaltiges wirtschaften effizienter und kostensparender machen und somit als Katalysator für nachhaltiges wirtschaften dienen.


Wenn du mehr über die Studie erfahren möchtest, kannst du den Artikel “Entrepreneurs for a low carbon world: How environmental knowledge and policy shape the creation and financing of green start-ups” aus dem Research Policy Journal abrufen.


Kontakt

Bahnhofstraße 63

58452 Witten

Email: info@ezw.de

Telefon: + 49 2302 9830699

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram

© 2020 Entrepreneurship Zentrum Witten gGmbH |  Impressum  |   Datenschutzerklärung